Die Steuerung basiert auf modernster Standard-PCTechnologie. Das alphanumerische Tastenfeld beinhaltet die notwendigen Tasten für die einfache Bedienung der unipos 420-W und zur Eingabe von NC-Programmen, Korrekturwerten und Parametern der Maschine. Der übersichtliche 6,4” TFT-Farbflachbildschirm (optional Touch- TFT und größer) zeigt die verschiedenen unipos 420-W Betriebszustände....

Strecken- und Bahnsteuerungen unipos 420-W

Downloads

Unsere Kataloge und CAD-Daten können Sie nach einer einmaligen Registrierung kostenlos herunterladen.

» Anmeldung / Registrierung

Die Steuerung basiert auf modernster Standard-PCTechnologie. Das alphanumerische Tastenfeld beinhaltet die notwendigen Tasten für die einfache Bedienung der unipos 420-W und zur Eingabe von NC-Programmen, Korrekturwerten und Parametern der Maschine. Der übersichtliche 6,4” TFT-Farbflachbildschirm (optional Touch- TFT und größer) zeigt die verschiedenen unipos 420-W Betriebszustände.

Merkmale:

  • 4 Achsen analog und simultan (16 Bit Auflösung, 5 MHz Encoder- Eingang) mit systeminternen Bus erweiterbar auf bis zu 8 Achsen analog mit Zusatzmodul
  • 80 digitale Ein-/ Ausgänge (48/32, on-bord) erweiterbar auf 744/496 digitale Ein-/ Ausgänge und auf 8/8 analoge Ein-/ Ausgänge mit Zusatzmodul (Pamio) oder Profibus DP
  • 1 PCI Steckplatz für Feldbuserweiterung
  • 450 NC Sätze/s (ISO)
  • 20 Gbyte NC-Speicher
  • 2 ms Position-Loop
  • Path Graphics
  • Logic Analyzer
  • USB-Schnittstelle für Floppy, CD-ROM, Memory-Stick
  • Adaptive Look Ahead Funktion
  • Umfangreiche Sicherheits- und Ferndiagnosefunktionen
  • Standard DIN 66025 ISO-Programmierung
  • CNC Tabellen: D (Werkzeugdurchm. u. Radius), H (Werkzeuglänge), Nullpunktverschiebungen (G54-G59), Makro-Programmierung mit Variablen
  • Intel CELERON Prozessor (2 GHz)
  • Ethernet 10/100 Mbit
  • CNC-Betrieb über: Analoge Schnittstelle
Zuletzt angesehen