Umweltleitlinien

  1. Wir streben für unsere Produkte und deren Herstellung bedienungssichere, kostengünstige und umweltverträgliche Lösungen an. Unsere Lieferanten und Vertragspartner beziehen wir in diese Zielsetzung mit ein.
  2. Gesetzliche Vorschriften und behördliche Auflagen werden als Mindeststandards eingehalten.
  3. Zum Schutz von Luft, Boden und Wasser ergreifen wir aus eigener Initiative vorbeugende Maßnahmen gegen denkbare Unfälle. Wir verpflichten uns, Unfälle und Störungen des Betriebsablaufs durch aktive Vorsorge zu vermeiden und so unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen und die Standorte, sowie deren Umgebung vor Umweltschäden zu bewahren.
  4. Mit den zuständigen Behörden, unseren Nachbarn und Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten pflegen wir einen offenen Dialog und betreiben eine aktive Informationspolitik.
  5. Die Vermeidung, Verminderung und Verwertung von Abfällen hat Vorrang vor der Beseitigung. Mit knappen Ressourcen wie Energie, Wasser und Rohstoffen wird sparsam umgegangen. Die Gestaltung von Produkten und Produktionsverfahren erfolgt in diesem Sinne.
  6. Arbeitsschutz und Umweltschutz erfordern auf allen Ebenen verantwortungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aktiv bei der Realisierung dieser Grundsätze mitarbeiten und mitdenken. Durch eine entsprechende Aus- und Weiterbildung werden sie darin unterstützt.
Wir streben für unsere Produkte und deren Herstellung bedienungssichere, kostengünstige und umweltverträgliche Lösungen an. Unsere Lieferanten und Vertragspartner beziehen wir in diese... mehr erfahren »
Fenster schließen
Umweltleitlinien
  1. Wir streben für unsere Produkte und deren Herstellung bedienungssichere, kostengünstige und umweltverträgliche Lösungen an. Unsere Lieferanten und Vertragspartner beziehen wir in diese Zielsetzung mit ein.
  2. Gesetzliche Vorschriften und behördliche Auflagen werden als Mindeststandards eingehalten.
  3. Zum Schutz von Luft, Boden und Wasser ergreifen wir aus eigener Initiative vorbeugende Maßnahmen gegen denkbare Unfälle. Wir verpflichten uns, Unfälle und Störungen des Betriebsablaufs durch aktive Vorsorge zu vermeiden und so unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen und die Standorte, sowie deren Umgebung vor Umweltschäden zu bewahren.
  4. Mit den zuständigen Behörden, unseren Nachbarn und Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten pflegen wir einen offenen Dialog und betreiben eine aktive Informationspolitik.
  5. Die Vermeidung, Verminderung und Verwertung von Abfällen hat Vorrang vor der Beseitigung. Mit knappen Ressourcen wie Energie, Wasser und Rohstoffen wird sparsam umgegangen. Die Gestaltung von Produkten und Produktionsverfahren erfolgt in diesem Sinne.
  6. Arbeitsschutz und Umweltschutz erfordern auf allen Ebenen verantwortungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aktiv bei der Realisierung dieser Grundsätze mitarbeiten und mitdenken. Durch eine entsprechende Aus- und Weiterbildung werden sie darin unterstützt.
Zuletzt angesehen