Unsere Kreuzrollenführungen sind garantiert untereinander austauschbare Normelemente. Sie gestatten den Bau absolut spielfreier, äußerst steifer und genauer linearer Längsführungen. Vorteile hohe Belastbarkeit äußerste Leichtgängigkeit kleiner Platzbedarf lange Lebensdauer Einbauvorschrift: Bei Einbau der Kreuzrollenführung ist darauf zu achten, daß die Auflageflächen...

Kreuztische

Kreuztische

Downloads

Unsere Kataloge und CAD-Daten können Sie nach einer einmaligen Registrierung kostenlos herunterladen.

» Anmeldung / Registrierung

Unsere Kreuzrollenführungen sind garantiert untereinander austauschbare Normelemente. Sie gestatten den Bau absolut spielfreier, äußerst steifer und genauer linearer Längsführungen.

Vorteile

  • hohe Belastbarkeit
  • äußerste Leichtgängigkeit
  • kleiner Platzbedarf
  • lange Lebensdauer

Einbauvorschrift:

Bei Einbau der Kreuzrollenführung ist darauf zu achten, daß die Auflageflächen parallel und winklig bearbeitet sind. Die Toleranzen der Auflage- bzw. Montageflächen sollen den Fertigungstoleranzen der Führungsschienen (Normalqualität) entsprechen. Die Vorspannung richtet sich nach den jeweiligen Einbauverhältnissen bzw. Starrheit der Schlitten-Konstruktion. Wir empfehlen eine Vorspannung zwischen 5 und 20% der max. Belastung. Die Tragfähigkeit der kompletten Schlittenführung wird auf jeden Fall um die eingestellte Vorspannung gemindert.

Datenblatt

Zuletzt angesehen