Unsere Kreuzrollenführungen sind garantiert untereinander austauschbare Normelemente. Sie gestatten den Bau absolut spielfreier, äußerst steifer und genauer linearer Längsführungen. Vorteile hohe Belastbarkeit äußerste Leichtgängigkeit kleiner Platzbedarf lange Lebensdauer Einbauvorschrift: Bei Einbau der Kreuzrollenführung ist darauf zu achten, daß die Auflageflächen...

Kreuztische

Kreuztische

Zum Aktivieren des Videos bitte auf "Video aktivieren" klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an Youtube übermittelt. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.
Video aktivieren

Downloads

Unsere Kataloge und CAD-Daten können Sie nach einer einmaligen Registrierung kostenlos herunterladen.

» Anmeldung / Registrierung

Unsere Kreuzrollenführungen sind garantiert untereinander austauschbare Normelemente. Sie gestatten den Bau absolut spielfreier, äußerst steifer und genauer linearer Längsführungen.

Vorteile

  • hohe Belastbarkeit
  • äußerste Leichtgängigkeit
  • kleiner Platzbedarf
  • lange Lebensdauer

Einbauvorschrift:

Bei Einbau der Kreuzrollenführung ist darauf zu achten, daß die Auflageflächen parallel und winklig bearbeitet sind. Die Toleranzen der Auflage- bzw. Montageflächen sollen den Fertigungstoleranzen der Führungsschienen (Normalqualität) entsprechen. Die Vorspannung richtet sich nach den jeweiligen Einbauverhältnissen bzw. Starrheit der Schlitten-Konstruktion. Wir empfehlen eine Vorspannung zwischen 5 und 20% der max. Belastung. Die Tragfähigkeit der kompletten Schlittenführung wird auf jeden Fall um die eingestellte Vorspannung gemindert.

Datenblatt

Zuletzt angesehen