Die direkt angetriebenen Teilapparate der TA3 Baureihe eignen sich hervorragend zum genauen Positionieren von Werkstücken oder, aufgrund der hohen Drehzahlen, auch zur Rundbearbeitung von Werkstücken. Der Direktantrieb ist vollkommen spielfrei und ermöglicht höchste Dynamik. Alle Teilapparate verfügen über ein automatisches, pneumatisch betätigtes Spannsystem.  Einsatzmöglichkeiten...

Teilapparate TA3

Downloads

Unsere Kataloge und CAD-Daten können Sie nach einer einmaligen Registrierung kostenlos herunterladen.

» Anmeldung / Registrierung

Die direkt angetriebenen Teilapparate der TA3 Baureihe eignen sich hervorragend zum genauen Positionieren von Werkstücken oder, aufgrund der hohen Drehzahlen, auch zur Rundbearbeitung von Werkstücken. Der Direktantrieb ist vollkommen spielfrei und ermöglicht höchste Dynamik. Alle Teilapparate verfügen über ein automatisches, pneumatisch betätigtes Spannsystem. 

Einsatzmöglichkeiten

Drehachse zum Winkelpositionieren von Werkstückträgern in:

  • Bearbeitungszentren
  • CNC
  • Schleifmaschinen
  • Werkzeugmaschinen
  • Laserbearbeitungsmaschinen, etc.

Antrieb

Direktantrieb mit elektronisch kommutiertem 3-Phasen-Synchronmotor mit permanent magnetisch erregtem Sekundärteil.

Lager

Vorgespannte Schrägkugellager garantieren eine hohe Steifigkeit und Belastbarkeit. Durch spezielle Bearbeitungsverfahren wird eine hohe Rundlaufgenauigkeit erreicht.

Messsystem

Teilapparate der Baureihe TA3 können mit verschiedenen Messsystemen ausgestattet werden. Die optischen Messsysteme werden über ein externes Interface mit der Steuerung verbunden. Das zwischen Interface und Teilapparat liegende lange Kabel ermöglicht die Platzierung des Interfaces außerhalb des Einbaubereichs des Teilapparats. Das magnetische Messsystem wird direkt über den Messsystemstecker am Teilapparat mit der Steuerung verbunden.

Zuletzt angesehen